Löschserie: 2. E-Mails

Die Datenlöschung ist ein wichtiger Teil der DSGVO. In einem früheren Blog-Beitrag haben wir Ihnen bereits dargestellt, wie Sie mit „Bewerbungs-E-Mails“ im Sinne des Datenschutzes umgehen sollten. Doch wie verhält sich das Thema Löschen mit dem normalen täglichen E-Mail-Verkehr? Aufbewahrung, Archivierung, Löschung – auch hier herrscht Unsicherheit.

Die meisten E-Mail-Nutzer löschen ihre Mails selten bis nie und haben dafür auch ihre Gründe (z.B. Tätigkeitsnachweis in Rechtsstreitigkeiten). Doch mehr Daten bedeutet gleichzeitig auch immer ein höheres Risiko für eine Datenpanne, die wir eigentlich alle gerne vermeiden möchten.

Auch im Zusammenhang mit E-Mails ist daher ein Löschkonzept zu empfehlen.

Kleiner Tipp: im Zusammenhang mit Rechnungen und / oder Bewerbungen ist eine gesonderte E-Mail-Adresse empfehlenswert.

Hier können Sie sich eine Aufstellung herunterladen, die Sie im Alltag unterstützen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.